Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Ansprechpartner im Bildungsgang

Dietmar NogaiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

CharakteristikaAngaben
Schulische Voraussetzungen Abitur/Mittlere Reife o.ä.
Fremdsprachen Englisch
Tätigkeitsorte Büro, Lager, Hafen, Zoll
Arbeitszeit 8 Std./Tag
Dauer der Ausbildung 2 Jahre bis 3 Jahre
Abschlussprüfung Kaufmann/Kauffrau für Spedition- und Logistikdienstleistungen bzw. Betriebswirt in Verkehr/Logistik (BIHV)
Ausbildungsvergütung ca. 700,00 Euro bis ca. 900,00 Euro pro Monat
Praxis Wechselnde Abteilungen
Soziale Kontakte Frachtführer, Lagerhalter, Schifffahrtsunternehmen
Berufsschule Bis zu 12 Stunden an 2 Wochentagen
eingesetzte Schulbücher Bücherliste
Termine Blockklassen Blocktermine

Angaben zum Ausbildungsberuf

Einen interessanten Einblick in diesen Ausbildungsberuf bietet die Homepage www.azubot.de - neben vielen Informationen findet man dort auch den Film zur Ausbildung!

Inhaltliche Gestaltung der Ausbildung

Grundlage der Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung / zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung ist der Rahmenlehrplan vom 30.04.2004.

Der Rahmenlehrplan sieht folgende Lernfelder vor:

  1. Die Berufsausbildung mitgestalten
  2. Im Speditionsbetrieb mitarbeiten
  3. Geschäftsprozesse dokumentieren und Zahlungsvorgänge bearbeiten
  4. Verkehrsträger vergleichen und Frachtaufträge im Güterkraftverkehr bearbeiten
  5. Speditionsaufträge im Sammelgut- und Systemverkehr bearbeiten
  6. Frachtaufträge eines weiteren Verkehrsträgers bearbeiten
  7. Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern
  8. Betriebliche Beschaffungsvorgänge planen, steuern und kontrollieren
  9. Lagerleistungen anbieten und organisieren
  10. Exportaufträge bearbeiten
  11. Importaufträge bearbeiten
  12. Beschaffungslogistik anbieten und organisieren
  13. Distributionslogistik anbieten und organisieren
  14. Marketingmaßnahmen entwickeln und durchführen
  15. Speditionelle und logistische Geschäftsprozesse an wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ausrichten

Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logisitkdienstleistung