Azubis des Nordens an der GAV

Der AGA Unternehmensverband und das INW Bildungswerk Nord haben Jungkaufleuten aus den Branchen Groß-und Außenhandel sowie Dienstleistung die Auszeichnung Azubi des Nordens verliehen. 

Einer von ihnen ist Fabian Kempf, der bei der Joh. Achelis & Söhne GmbH zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit der Fachrichtung Außenhandel
ausgebildet wurde.

Außerdem wurden zwei Bremer Landessieger gekürt: Michel Trojahn (Gebr. Dolle GmbH) für den Bereich Großhandel und die Tourismuskauffrau Jasmin Wiegmann (atlantic Reisebüro Karl Geuther GmbH & Co. KG) für den Bereich Dienstleistungen.

Die Messlatte: Bestnoten, besonderes Engagement, herausragende Projekte.

„Die Auszeichnung ist ein persönlicher Erfolg für Sie und Ihr Unternehmen, aber auch für das deutsche Bildungssystem”, sagte Professor Dr. Julian Nida-Rümelin. „Die duale Ausbildung stellt den Unternehmen kompetente Fachkräfte zur Verfügung und macht Deutschland zukunftsfähig.”

Der Trend zur Überakademisierung sei aber unvernünftig: „Wir dürfen nicht zulassen, dass handwerkliche, kaufmännische oder soziale Tätigkeiten abgewertet werden.”

Quelle: Wirtschaft in Bremen, Magazin der Handelskammer, Heft 11/ 2015 (Seite 36)