Schule? Ab Mittwoch auf Distanz!

Wichtige Änderung in der letzten vollen Schulwoche vor den Ferien:

Nach einem gestern gefassten Beschluss der Senatorin für Kinder und Bildung schalten die Bremer Berufsschulen ab Mittwoch, 16.12., auf Distanzunterricht.

Allen Schülerinnen und Schülern wird ausdrücklich empfohlen, zu Hause zu bleiben und dort dem Distanzunterricht zu folgen. Sie werden gemäß dem neuen Beschluss weiterhin im gleichen Umfang wie beim bisherigen Präsenzunterricht für die Schule freigestellt und müssen ihre Arbeitskraft in dieser Zeit nicht dem Ausbildungsbetrieb zur Verfügung stellen, da der Distanzunterricht den Schulbesuch ersetzt. Die SchülerInnen legen dabei den Lernort fest.

 

Link: Informationsschreiben der Senatorin für Kinder und Bildung

SchülerInnen können nach Absprache mit ihren Lehrkräften nach wie vor in die Schule kommen und werden dort betreut. Im Sinne des Coronaschutzes wird allerdings der Unterricht aus der Distanz empfohlen. Dies bedeutet, dass der Schulunterricht aktiv in Distanz angeboten wird mit angemessenen Inhalten. Die Lehrkräfte sind in der Unterrichtszeit ansprechbar per itslearning und Webkonferenz.

Klassenarbeiten sollen nur dann geschrieben werden, wenn sie für Abschlussklassen zwingend zur Notenfindung vor den Ferien notwendig sind.

Wir wünschen allen SchülerInnen und Schülern der BS GAV ein erfolgreiches Lernen aus der Ferne - und freuen uns darauf, Sie alle im Januar gesund wiederzusehen!

Gemeinsam kommen wir da durch.