"Erfolg erleben 2013"

 
Fast schon Tradition: Die Azubis des Bildungsgangs Marketingkommunikation entwickeln Marketingstrategien für Non-Profit-Organisationen. 

So auch die Klasse M11 der BS GAV. In sechs verschiedenen Arbeitsgruppen nahmen sie Kontakt zu verschiedenen Non-Profit-Organisationen im Lande Bremen aufund entwickelten für sie umfassende Kommunikationsstrategien.

Dabei brachten die Schülerinnen und Schüler ihr theoretisches Wissen über Marketing und ihre praktischen Erfahrungen aus ihren Ausbildungsbetrieben ein.

Sie erarbeiteten in diesem Jahr für folgende Organisationen realistische Marketingkonzepte:

- Begegnungsstätte der Lebensabend-Bewegung e.V.

- Betreuungsbehörde Bremen

- Bremische Wohn- und Betreuungsaufsicht

- Selbst-Bestimmt Leben e.V. Bremen

- Zentrale Fachstelle Wohnen

- Zentrum für Migranten und Interkulturelle Studien e.V.

Die praxisnahen Konzepte können in den Organisationenauch mit geringen finanziellen Mittel umgesetzt werden.

In einer Abschlussveranstaltung am 14. März 2013 im Haus der Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen wurden die Präsentationen zahlreichen Gästen, Ausbildern und Vertretern der Organisationen vorgestellt.

Alle Präsentationen der Schülerinnen und Schüler zeigten in beeindruckender Weise Empathie, Engagement und Professionalität.
Für die sechs Organisationen sind diese Marketingstudien eine große Hilfe für die Optimierung ihrer Kommunikation nach außen und nach innen.


Weitere Infos