Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance …


Das neue Wandbild hat Formen angenommen ...

Und der erste Eindruck sei nicht schlecht, sagen Auszubildende und Gäste, die in den letzten Wochen erstmals an der BS GAV waren: unsere durch Graffiti beschmierte Außenfassade hat einen neuen Anstrich.

 
 ... und so sah es vorher aus

Die Künstlergemeinschaft Doppelpack gestaltet einen Teil unserer Fassade mit Motiven aus den Bereichen Spedition, Schifffahrt und Verkehr.

Dies wird durch den Förderverein der BS GAV sowie durch die Unterstützung Bremer Unternehmen - wie der Akzo Nobel Deco GmbH durch die Spende der benötigten Farbe und der Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG - durch den kostenlosen Verleih einer Hebebühne ermöglicht.
Weiterer Dank geht an die BRASILHAUS Unternehmenskommunikation GmbH und den Kommunikationsverband
Wirtschaftsraum Bremen e. V. für die organisatorische Unterstützung.

     

Das Wandbild wollen wir erweitern. Die Container, Schiffe, Flugzeuge, Lkw und andere Motive sollen möglichst realitätsnah erscheinen und so können sich interessierte Unternehmen durch ihre Unterstützung einen Platz in dem Kunstwerk sichern. Weitere Informationen erteilt gerne der Förderverein der BS GAV.

Peter Mey