Ausbilden? Unbedingt!

Ausbildung heißt Zukunft und liegt im ureigenen Interesse der Wirtschaft. Daran ändert auch die Corona-Krise nichts. Denn der Fachkräftebedarf bleibt!

Eine Kammer-Umfrage zeigt, dass die große Mehrheit der Betriebe in der Pandemie an der Ausbildung festhält.

Von Christine Backhaus,
mit freundlicher Genehmigung der Zeitschrift "Wirtschaft in Bremen und Bremerhaven"

 Zum Artikel