Stapler fahr’n !

 An den Schalthebeln der (Stapler-) Macht: Schulleiter Claus Oellerking

Der Gabelstapler, Dein Freund und Helfer im Warenlager. Als unerlässliches Arbeitsgerät werden seine Dienste beim täglichen Warenumschlag geschätzt, und so lag es nahe, dass auch das Kollegium der BS GAV einmal ganz furchtlos und konkret auf Tuchfühlung geht mit dem stapelnden Kollegen, der im Arbeitsalltag vieler Azubis der Bremer Handels-und Logistikschule oft eine zentrale Rolle spielt.

 

Mit freundlicher Unterstützung des Maritimen Competenzcentrums (Ma-Co) in der Bremer Überseestadt erhielten die Lehrerinnen und Lehrer im Rahmen einer eintägigen Stapler-Schulung eine kurzweilige Einführung für den Transport von Fässern, Paletten, massiven Stahlträgern und sonstigem Gerät, verbunden mit warnenden Worten über die oft unterschätzten Gefahren des Staplerfahrens.

     

Wie stellt man sicher, dass das neue Auto bei einem langen Transport im Container nicht verrutscht und zerkratzt? Von den Experten im Ma-Co erfuhr das GAV-Kollegium auch Wissenswertes zur Ladungssicherung und konnte dazu an konkreten Beispielen (mit unterschiedlichem Erfolg) praktizieren.

Auch wenn die KollegInnen an der GAV meist nur recht selten mit Staplern arbeiten – wie die Bilder zeigen, bot der Tag am Maritimen Competenzcentrum dennoch reichlich Anschauung und Eindrücke für den eigenen Unterricht in der Ellmersstraße.

    

Bleibt locker bei sämtlichen Fahrzeugtypen: Dietmar Nogai

Daniel Dedden: nicht nur umsichtig bei der Vorbereitung des Unterrichts!

 

 

 Typischer Gruß unter Staplerfahrern

Text: Olaf Steffens